StartseiteStartseite
SuchenSuchen
MitgliederMitglieder
NutzergruppenNutzergruppen
AnmeldenAnmelden
LoginLogin
Es darf sich noch nicht angemeldet werden, das Forum ist noch im Aufbau!!

Teilen | .
 

 Anmelderegeln

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Codex

avatar

Anzahl der Beiträge :
22

Anmeldedatum :
22.09.12


BeitragThema: Anmelderegeln   Mi Okt 10, 2012 1:17 pm



§ 1. Anmeldung

Da wir ein RPG sind, meldet man sich hier mit Vor- und Nachnamen des Charakters an. Es muss ein frei erfundener Name sein wie z.B. Fabienne Gament, oder ein aus den Filmen bekannter Name, hierbei ist wichtig, dass ihr in den Listen und Canons schaut, wer schon vergeben ist.
Wenn sich jedoch jemand mit dem Namen Supergirl34, o.ä. anmeldet, wird dieser Account ohne Kommentar wieder gelöscht.
Ist dir ein Fehler bei deinem Vor- oder Nachnamen unterlaufen oder willst du einen der beiden Namen VOR der Annahme deiner Bewerbung noch ändern, dann melde dich bitte beim Team.
Ihr dürft bis zu max. 3 Charaktere anmelden, solange ihr auch genügend Zeit habt, mit allen zu posten. Weitere Charaktere nur auf Absprache mit einem Admin.
Bei Seriencharakteren ist die Weitervergabe natürlich von vornherein vorausgesetzt. Auch hier wird die Schreibprobe genauestens evaluiert und eventuell ein Probeposting verlangt um zu schauen ob der Chara auch wirklich den Vorstellungen entspricht.


§ 2. Bewerbung
Überlegt euch, wie euer Chara sein muss, bevor ihr eure Bewerbung abschickt! Dazu gilt folgendes: Lest die Artenbeschreibungen! Außerdem hat ein Charakter eine bestimmte, herausragende Stärke, muss der Charakter eine ebenso bezeichnende Schwäche besitzen.

Das wollen wir definitiv nicht: Einen jungen, agilen, wunderschönen Albert Einstein á la Adonis, mit einem unglaublich, unwiderstehlichen Akzent, der bei allen Frauen gut ankommt, unglaublich trainiert ist, weil er jeden Tag während des Schwerttrainings seine physikalischen Errungenschaften austüftelt und beileibe der kämpferischste Herkules der Welt ist. <-- nennt sich Gary-Stu

oder

Eine wunderschöne Piratentochter, mit vollen Lippen, makellosem Teint. Eine adrette Frau, mit einer quicklebendigen Art, absolut sympathisch. Dann ist sie natürlich noch Kampfsportlerin, Tierliebhaberin - unglaublich stilvoll gekleidet und nicht zu vergessen, hat sie Weisheit mit Löffeln zum Mittag verschlungen. Dabei ist sie leitende Politikerin, Sängerin, Tänzerin und Ikone in einem. <-- auch Mary-Sue genannt.

Ich hoffe, ihr habt den unendlichen Sarkasmus in den Beschreibungen herauslesen können. Solche Figuren strengen die Admins bei der Kontrolle an und nehmen den Usern oftmals die Lust am Schreiben.
Denkt bei der Erstellung des Charakters an euch selbst. Wir können alle etwas besonders gut und gleichzeitig etwas besonders schlecht.

Das wollen wir also:
Ich – Ray, die Spielerin hinter Jack, kann vielleicht gut mit Fachbegriffen um mich werfen und bin in der Bildbearbeitung gar nicht so schlecht, allerdings kann ich euch nicht wirklich alles im Detail erklären, sondern nur das was ich mir wirklich angesehen habe und womit ich vertraut bin. So kann ich vielleicht einigermaßen mit Grafiken und etwas mit HtmL und CSS, aber wirklich tief geht es bei mir da auch nicht. Aber oh mein Gott, fragt mich bloß nicht, was ihr machen sollt, wenn euer PC auseinander fällt oder euer Router hinüber ist. Meine Antwort wäre ein Schulterzucken und vielleicht ein unsicheres „Kannst du dir keinen neuen kaufen?“

Jack – den ich hier verkörpere, kennt ihr sicher alle. Er mag zwar aus jeder Situation noch so gewinde herauskommen, allerdings ist er doch sehr verplant. Er hat Probleme mit der Frauenwelt, wird von vielen wegen seiner Taten gejagt und ist leider dem Alkohol unterlegen. Das heißt er kann noch so ein guter Schwertkämpfer sein, wenn ihm allerdings 1000 Engländer gegenüberstehen, dann muss er schon sehr sein Köpfchen anstrengen um da wieder heraus zu kommen und landet, gemäß dem ersten Teil auch gerne einfach mal im Kerker.... „Komm her Wauwau, braaaves Hündchen.....“

So ergeht es auch euren Charakteren und jemand der in etwas der Beste sein möchte und darauf beharrt, bekommt von uns - dem Team - eine erhebliche Schwäche aufgedrückt, wenn die nicht selbst dazu geschrieben worden ist.

Hast du also eine gute Idee für deinen Charakter und dessen Stärken, Schwächen, Vorlieben und Abneigungen, hast du nach deiner Anmeldung 2 Wochen Zeit deine Bewerbung zu schreiben. Den Steckbrief postet du bitte in den Bereich ‚fertig‘ oder ‚unfertig‘. Solltest du ihn bei ‚unfertig‘ gepostet haben, musst du, nachdem du ihn fertig gestellt hast dem Team noch mitteilen, dass du mit ihm fertig bist.
Von da an musst du dich vielleicht etwas gedulden, da wir auch ein Leben haben und den Steckbrief nach Fehlern durchsehen und schließlich wobben. Du brauchst 2 WoBs um angenommen zu sein.
Bitte beachte, dass die Steckbriefe in der Ich-Form verfasst sind, ebenso wie die Schreibprobe. Bitte achte außerdem darauf, dass wir mit Film und erfundenen Charakteren spielen, also bitte die Listen beachten, wer noch frei ist.
Solltet ihr euren Steckbrief 2 Wochen nach der Anmeldung noch nicht gepostet haben, werdet ihr sofort kommentarlos gelöscht.
Wenn euer Steckbrief schon korrigiert wurde, habt ihr dann 2 Wochen Zeit ihn zu editieren, sollte dies nicht geschehen, dann landet ihr auf der Blacklist und werdet nach 2 Wochen gelöscht.
Sobald ihr angenommen seid, wird der Steckbrief in den dafür vorbestimmten Bereich verschoben und di kannst dann aktiv im InPlay mitmachen. Zuerst solltest du dann auf Postingpartnersuche gehen.

§ 3. Rund um die Aktivität

Wie ihr wisst, macht jedes Spiel keinen Spaß, wenn derjenige, der mit dem Spielzug dran ist, nicht fertig wird. So ist das auch hier im RPG. Je länger man auf einen Post warten muss, desto weniger Spaß macht die ganze Sache. Deswegen dürft ihr, wenn euer Postpartner über eine Woche nicht geantwortet hat, ihn überspringen.

Steckbrieferstellung

Daher gibt es bei uns folgende Regeln: Zunächst einmal haben User, die sich mit einem Steckbrief an unserem Board anmelden, 2 Wochen Zeit diesen mit allem drum und dran fertig zu stellen.
Sollten wir nach zwei Wochen feststellen, dass der Steckbrief nur halbfertig ist oder noch gar nicht gepostet, haben die User 1 Woche Zeit ihren Steckbrief entweder online zu stellen oder zu komplettieren.
Sollte das dann nicht geschehen sein, werden die User kommentarlos wieder gelöscht!

Habt ihr eure Steckbriefkorrektur erhalten, müsst ihr innerhalb von 2 Wochen die Korrektur vornehmen, ansonsten werdet ihr ebenfalls aus die BL verschoben und könnt dann innerhalb von einer Woche eure Rückmeldung proklamieren, ansonsten werdet ihr kommentarlos gelöscht.

Anwesenheit

Natürlich kennt auch das Team das ominöse Reallife, von dem man behauptet, da käme der Pizzabote her. Fakt ist jedoch, dass sich niemand hier anmelden sollte, der nicht mindestens 1 Mal die Woche Zeit hat, einen Post zu verfassen! Auf die Woche gesehen ist das wirklich nicht sehr viel und das Wochenende ist bekanntlich für Freizeit ja auch verfügbar (zumindest in den meisten Fällen Wink). Gerne gesehen ist es natürlich, wenn ihr sogar öfter als einmal posten könnt.

Holt euch das Kind des Reallifes - der sogenannte Lebensstress - doch einmal ein, müsst ihr euch im Away-Thread abmelden, wichtig ist dabei, von wann bis wann ihr weg seid. Sollte es nach Ablauf der Frist noch nicht besser sein, könnt ihr natürlich auch verlängern.

An dieser Stelle gibt es bei uns eine kleine Besonderheit. Wir haben schon Erfahrungen sammeln dürfen, von Usern, die sich abmelden und abmelden und abmelden und abmelden, von denen aber auch kein ernsthafter Grund geliefert wird.
Beim ersten Mal abwesend melden, wenn es um etwas geht, was ihr nicht laut sagen wollt, weil es euch zu privat erscheint, das ist kein Problem.
Bei der 1. Verlängerung der Abwesenheit, ohne einen Grund, da ist das noch im tolerablen Rahmen.
Bei der 2. Verlängerung der Abwesenheit, knirschen wir dann mit den Zähnen.
Bei der 3. Verlängerung ist das Ende erreicht. An der Stelle müssen wir zu Gunsten unseres Boardes entscheiden. Eine so lange Abwesenheit bringt das Spiel eventuell zum stagnieren und wenn wir nicht wissen, was los ist, können wir nicht entscheiden, ob der Grund überhaupt den Zeitraum angemessen macht. An der Stelle ist es an euch, entweder uns grob zu umreißen, was das Problem ist (und sei es per Pn) oder wir sehen uns gezwungen, euren Chara zu löschen.

Dann gibt es noch die Kategorie, die zwar im OFF-Topic unterwegs ist, aber Inplay keinen einzigen Post verfassen. Nach 3 Wochen ohne Inplaypost landet ihr auf der Blacklist.
Genauso landen nach 3 Wochen diejenigen auf der Blacklist, die ohne Abmeldung fehlen.
Alle diejenigen, die auf der Blacklist stehen, haben dann 2 Wochen Zeit sich zu melden, damit wir wissen, dass sie noch da sind.

Zweitcharaktere

Wenn wir sehen, der User ist da, ist aktiv und hat aber einen Zweitchara, der gerade in einer Szene gefangen ist und nicht einfach wegposten kann, der wird natürlich nicht auf die Blacklist gesetzt.
Sollten wir allerdings merken, dass der User es selbst verschuldet, dass der Zweitcharakter nicht agiert (soll heißen: Er ist eigentlich dran oder sucht sich keinen neuen Postpartner) steht der Name des Zweitcharas auf der Blacklist unter einem eigenen Punkt - nämlich unter PN erhalten.
In der PN fragen wir, woran es liegt, dass der Zweitchara noch nicht gepostet wurde oder warum noch kein neuer Postpartner gesucht worden ist.

Sollten wir allerdings feststellen, dass der Erstchara schon auf der Blacklist steht, folgt der Zweite natürlich auf dem Fuße.



_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thesevenseas.freiforum.com
 

Anmelderegeln

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Seven Seas :: 2 :: »Codex :: » Rules-